Koordinationsstellen in Niedersachsen

Es gibt Bauern- und Landfrauenverbände, Regionale Umweltzentren, Vereine, Institutionen und etliche weitere Initiativen, die bei Fragen zu einem Bauernhofbesuch oder auch der Organisation eines solchen Besuches weiterhelfen können. In dem Adressverzeichnis stellen sich diese vermittelnden Einrichtungen mit ihrem Angebot und ihrer regionalen Zuständigkeit vor.

Transparenz schaffen - von der Ladentheke bis zum Erzeuger

Bitte klicken Sie auf die Karte und Sie gelangen direkt zur Internetseite des Projektes"Transparenz schaffen - von der Ladentheke bis zum Erzeuger" mit vielen weiteren Informationen und Adressen in Niedersachsen.

Transparenz schaffen - von der Ladentheke bis zum Erzeuger

An über 50 Standorten Niedersachsen und Bremen haben sich Institutionen aus Landwirtschaft und Umweltbildung in dem Projekt „Transparenz schaffen – von der Ladentheke bis zum Erzeuger“ zusammengefunden, um einen Dialog zwischen Konsumenten und Produzenten von Lebensmitteln zu initiieren. Den Link zur Liste der regionalen Bildungsträger finden Sie in Kürze hier.

 

  • Projektleitung „Transparenz schaffen“
    Bildungs- und Tagungszentrum Ostheide
    Malte Bickel
    Lüneburger Str. 12
    21397 Barendorf
    Tel.: (04137) 81 25 -30, -0
    Fax: (04137) 81 25 -55
    bickel@bto-barendorf.de
    www.bto-barendorf.de

    Sollten Sie in der Liste zu Ihrer Region keinen Ansprechpartner finden, wenden Sie sich bitte an die
  • Landvolk Niedersachsen
    Landesbauernverband e.V.
    Christine Kolle
    Warmbuechenstr.
    3
    30159 Hannover
    Tel:  0511 36704-33
    Fax: 0511 36704-99 -60
    christine.kolle@landvolk.org
    http://www.landvolk.net